Jammertal 2015 Ergebnisse

3D- Turnier “Im Jammertal “ 2015

Trotz Nieselregen und Temperaturen um 10 °C fanden sich am 18.10.2015 fast 200 Bogenschützen zum 3D-Turnier “im Jammertal” in Heek ein. Viele von ihnen waren nicht zum ersten Mal in Heek dabei. Das Turnier hat einen guten Name, es war zum wiederholten Mal ausgebucht. Der anspruchsvoll gesteckte Parcous mit 32 Zielen stellte hohe Anforderungen an die Schützen nicht zuletzt wegen des abwechslungreichen Geländes am Bültsee. Auch für Zuschauer ermöglicht das Gelände viele interessante Einblicke in den Bogensport
Während der Auswertung der Ergebnisse stärkten sich die Teilnehmer mit Kaffee, Kuchen, belegten Brötchen und Grillspezialitäten. Fachgespräche und so manches “Döneken” wurden erzählt bis Richard Gausling alle Schützen zur Siegerehrung zusammen rief.
Unter dem Beifall der Sportkollegen wurden den Siegern Präsente  überreicht und oft hieß es beim Abschied “wir sehen uns nächstes Jahr hier wieder”.

Presse:
Westfälische Nachrichten 21.10.2015 (1)  Westfälische Nachrichten 21.10.2015 (2)

Downloads: Ergebnisliste   Ausschreibung 2015

Am 24.9.2016 findet rund um den Bültsee die Deutsche Meisterschaft Feld/Wald statt. ( Vorschau der Westf. Nachrichten zur DM)

 

 

Artikelbild Quelle : WN.de (http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Nienborg/2151814-Bogenschiessen-Gelungene-Generalprobe)

Deutsche Meisterschaft 3D 2015 DBSV

254468_153317854738781_3214239_n[1]Am 8.8 und 9.8.2015 veranstaltete der Deutsche Bogensportverband (DBSV) die Deutsche Meisterschaft 3D in Hann. Münden. Der ausrichtende Verein “Shadowhunters Volkmarshausen” hatte einen schweren und schönen Parcours vorbereitet. Eine  “3D Feldrunde” und eine “3D Waldrunde” mit jeweils 28 Zielen in unbekannten Entfernungen war zu absolvieren.  Insgsamt waren dabei ca. 18 km zu Fuß über Stock und Stein zu absolvieren.
“Es war eine Super DM, schwer und schön gesteckt.” (R. Gausling)
2015 DM 3DDie beiden Teilnehmer der Bogensportschule Gausling erreichten sehr gute Ergebnisse:
Sabine Götze musste mangels weiterer Damenkonkurenz mit dem Blankbogen gemeinsam mit den Herren starten und2015 DM 3D klein belegte mit 538 Ringen einen sehr guten 5. Platz.
Richard Gausling wurde Vizemeister mit 583 Ringen

 

“Bei der Deutschen Meisterschaft 3D wird auf 3D- Tiere (aus Kunststoff) geschossen. Hierbei werden zwei Wettbewerbe durchgeführt:
1. Bei der Waldrunde wird auf einem Kurs mit 28 Ständen auf unbekannte Entfernungen laut DBSV Wettkampfordnung geschossen. Es zählt der erste treffende Pfeil von maximal 3 Pfeilen.
2. Bei der Jagdrunde wird auf einem Kurs mit 28 Ständen auf unbekannte Entfernungen laut DBSV Wettkampfordnung geschossen. Es darf nur ein Pfeil pro Tier geschossen werden.
Beide Runden werden zusammen gewertet. Hier sind neben den Bogenarten Recurve und Compound, die sowohl mit Visier, als auch blank geschossen werden, auch die Langbögen und Jagdrecurves vertreten. Es wird jede Klasse die eröffnet werden kann (mindestens drei Teilnehmer) gewertet, zusätzlich gibt es Mannschaftswertungen für die Klassen Recurve, Compound, Blankbogen und Langbogen.” (Quelle DBSV)

LM Feld/Wald Windeck 27.6.2015

Super Ergebnisse für unsere Schützen bei der Landesmeisterschaft des Bogensportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BVNW) am 27. Juni 2015 in Windeck. Ausrichter waren die Eitorfer Bogenschützen e.V..
                                          Feld :      Wald:         Klasse:
Xenia Blömer                     1.           1.               U14 weiblich Blankbogen
Rupert-Josef Wanschura  1.           1.              U14 männlich Compound
Richard Gausling               1.           2.               Herren Blankbogen
Hendrik Potthoff               2.           1.               Herren Compound
Ullrich Wanschura            6.           6.               Herren Ü45 Blankbogen
Karl-Heinz Blömer            7.           5.               Herren Ü45 Blankbogen